Patrioten Europas stoppt den Pakt – Hamburg & Aarhus (Deutschland – Dänemark)

Patrioten Europas stoppt den Pakt – Hamburg & Aarhus (Deutschland – Dänemark)

Gesamteuropäische Probleme können nur auf einer internationalen Ebene behoben werden.

Massenmigration, der einhergehende Anstieg von Kriminalität und die fortlaufende Verdrängung einheimischer Kulturen betreffen nicht nur Deutschland, sondern auch Nationen wie Frankreich, Österreich, England, Schweden und Dänemark.

Mit der Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes, ohne die eigenen Bürger in die Entscheidung mit einzubeziehen, wird ein weiterer Schritt in Richtung Abgrund gegangen, vor dem unsere Freunde aus Aarhus (Dänemark) am vergangenen Wochenende warnten.

 

Auch unsere Aktivisten der IB-Hamburg waren vertreten und unterstützten so gut sie konnten. Wichtig ist es, sich nicht abzuschotten, sondern mit anderen Identitären zu kooperieren. Was uns verbindet, sind nicht nur die oben erwähnten Herausforderungen, sondern die Liebe zur Heimat und das Streben nach einem Europa der Patrioten, ein Europa souveräner Staaten.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Mitstreitern und Freunden aus Aarhus und Kopenhagen und hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit! Skål!